Auf die richtige Ernährung kommt es an!

Wer kennt es nicht? Man hat sich wochenlang vorbereitet und will zu Höchstleistungen ansetzen, doch irgendwie läuft der Körper am Wettkampftag nicht rund. Waren die Trainingseinheiten vor dem Wettkampf zu schwer oder war der gesamte Trainingsplan eventuell doch falsch ausgerichtet? Wer sich diese Fragen im Nachhinein ersparen möchte, sollte an den Vorbereitungstrainings teilnehmen.

Es könnte aber auch an der falschen Ernährung gelegen haben. Ein großer Teil des Trainingserfolges hängt von der richtigen Ernährung ab. Bekommt der Körper zu wenig Kohlehydrate fehlt die Kraft für die Ausdauerleistung. Ist die Nahrung nicht eiweißhaltig genug, wird entweder der Muskelaufbau verhindert oder noch schlimmer, die mühsam aufgebauten Muskeln werden vom Körper wieder aufgezehrt.

Wer diese Klippen umschiffen möchte oder einfach noch mal sicher gehen will, ob neben der Trainingsplanung auch die Ernährung optimal ausgerichtet ist, der schaue sich bitte Triathlon: Ernährung und Training – Tipps von Steff Meyer an.

Advertisements

0 Responses to “Auf die richtige Ernährung kommt es an!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: